go-to-head

Nano Wave 35 long

Marmot Nano Wave 35 long

109,95 € *
*inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Art. Nr.: 22840-4190
Größe auswählen:
Farbe auswählen:
Menge:

verfügbare Größen

Du erhältst diese Ansicht da in deinem Browser Java deaktiviert ist.
Artikelnummer Größe EAN Preis Verfügbarkeit
22840-4190-links links
109,95 € *
sofort lieferbar
Versandkosten Übersicht
  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Versand Info
  • Marken Info
Mit der NanoWave-Serie bietet Marmot eine Reihe von Kunstfaserschlafsäcken an, die besonders auf Gewicht und Packmaß ausgelegt sind - ideal für Outdoor-Touren jedweder Art. Auch die NanoWave Schlafsäcke beinhalten die äußerst praktische Deckenkonstruktion mit einem zweiten Zipper. Besonders hervorzuheben ist die SpiralFil-Isolierung, die ein optimales Wärmemanagement gewährt. Alle Schlafsäcke dieser Serie sind PFC-frei. Der Marmot NanoWave 35 ist ein leichtes Packwunder, das zugleich wohlig warm hält. Mit einem Gewicht von 1080 Gramm passt der komprimierte Schlafsack in jeden Tagesrucksack oder Radtasche.

Unser Fazit: Preis-Leistungswunder! Wir fragen uns wie Marmot das schafft.
 
Konstruktion Kunstfaserschlafsack
Einsatzbereich Backpacking | Camping | Hüttentouren | Radtouren
Außenmaterial 50D 100% Polyester
Innenmaterial 50D 100% Polyester
Füllung SpiralFil 60 (582g)
Temperatur Komfort / Limit +7,8° C | +3,3° C
Schnitt Mumie
Gewicht 1.080 g
Innenlänge 198 cm
Versand

Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einer Zusammenfassung Ihrer Bestellung. An Werktagen wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und an DHL übergeben.

Die Versandkosten und Informationen rund um den Versand entnehmen Sie bitte aus unserer aktuellen Versandübersicht.

Der Versand erfolgt in der Regel versichert via DHL. Den Verlauf Ihrer Bestellung können Sie in Ihrem Kundenkonto nachprüfen. Sobald die Bestellung versendet ist, sehen Sie in der Bestellübersicht auch Ihre Trackingnummer.

DHL unternimmt bis zu 2 Zustellungsversuche: Wenn der Bote Sie nicht persönlich erreichen kann, hinterlegt er das Paket evtl. bei einem Nachbarn und hinterlässt eine entsprechende Information in Ihrem Briefkasten. Falls der Bote auch beim 2. Versuch niemanden antreffen sollte, wird das Paket in der nächsten Postfiliale zwischengelagert. Sie haben anschließend 7 Tage Zeit, das Paket abzuholen.

Rücksendungen

Informationen zu Rücksendungen entnehmen Sie bitte unserer Retourenabwicklung die Sie mit Ihrer Lieferung erhalten haben.

Zudem können Sie alle Informationen und rechtlichen Grundlagen im Widerrufsrecht nachlesen.  

Umtausch

Es kann immer vorkommen, dass die bestellte Ware nicht passt oder nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Gehen Sie in diesem Fall vor wie bei einer Rücksendung. Um einen Umtauschwunsch schnell und unkompliziert abzuwickeln, bitten wir Sie eine neue Bestellung in unserem Shop zu tätigen und den Rechnungsbetrag erneut zu begleichen. Ihre erneute Bestellung wird nach Zahlungseingang binnen drei Werktagen zugestellt. Dadurch wird verhindert, dass lange Lieferzeiten entstehen und die Ware im schlimmsten Fall nicht mehr lieferbar ist.
Sobald die retournierte Ware bei uns eingetroffen ist, wird Ihnen der Kaufpreis innerhalb weniger Werktage zurückerstattet. Der Kaufbetrag wird entsprechend Ihrer Zahlungsmethode erstattet. Eine abweichende Kontonummer ist nicht möglich.

Alternativ hierzu können Sie auch den Umtauschwunsch auf Ihrem Retourenschein den Sie mit unserer Lieferung erhalten haben eintragen. Allerdings bitten wir Sie hier zu beachten, dass wir die Ware erst dann versenden können wenn die Rücksendung bei uns eingetroffen ist und wir Ihre Daten verarbeiten haben.
Marmot setzte sich von Beginn an das Ziel, die beste Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung der Welt herzustellen. Die Idee des Marmot Clubs wurde 1971 geboren, als die Studenten Eric Reynolds und Dave Huntley für ein Glaziologie-Projekt der University of California Santa Cruz auf den Junear Icefields in Alaska unterwegs waren. Bedingung für die Aufnahme in den Kletter-Club war, zusammen mit einem anderen Marmot einen vergletscherten Gipfel zu bezwingen.

Noch im gleichen Sommer begannen Eric und Dave damit, in ihrem Wohnheim in Santa Cruz Prototypen für Daunenprodukte zu entwickeln. Eine Daunenweste, ein Sweater und ein Parka sowie drei Daunenschlafsäcke waren das Ergebnis ihres Tüftelns. Der wärmste Schlafsack, der PIKA (inzwischen als Cwm bekannt), hielt eisigen Temperaturen bis -40 Grad Celsius stand.

Im Jahr 1973 gelang Eric zusammen mit Tom Boyce aus Grand Junction/Colorado die Winterbegehung des Grand Teton in Wyoming. Im darauf folgenden Frühjahr zogen Eric und Dave zu Tom nach Colorado. Dort mieteten die drei ein 100 Jahre altes Steingebäude und eröffneten unter dem Namen ‚Marmot Mountain Works’ einen Skiverleih sowie ein Geschäft für Daunenjacken und Schlafsäcke. Damit war 1974 der Grundstein der Firma Marmot gelegt.

Im Laufe der Jahre wuchs Marmot beständig. Zwischen 1974 und 1977 stieg die Anzahl der Marmot Händler von sieben auf elf. Heute hat Marmot rund 650 sachkundige und geschulte Händler in den USA, in Europa sind es über 800. Seine Produkte vertreibt Marmot inzwischen in 44 Ländern.

Das Marmot Headquarter befindet sich in Rohnert Park, Kalifornien. Weitere Niederlassungen wurden in Colorado, Kanada und Hong Kong eröffnet. Seit Mitte der 1990er Jahre gewann zudem Marmots Europa-Geschäft immer mehr an Bedeutung, sodass 2002 die Marmot Mountain Europe GmbH gegründet wurde, die von 2004-2014 ihren Sitz in Schnaittach/Deutschland hatte und 2014 ihr neues Headquarter in Schwaig bei Nürnberg bezog. 2010 wurde Marmot UK als erste Niederlassung der Marmot Mountain Europe GmbH ins Leben gerufen.

An Marmot's Philosophie hat sich in all den Jahren nichts geändert. Innovation, Qualität, Performance und Funktionalität stehen an erster Stelle. Mehr denn je lässt man sich von professionellen Bergführern und internationalen Spitzenathleten wie Stefan Glowacz inspirieren, um Produkte zu entwickeln, die allen Herausforderungen gewachsen sind, vor die uns die Natur stellt.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten