go-to-head
+++ Einkaufen in den Filialen ist ohne Termin und Test möglich +++
Lawinenschaufeln und Lawinensonde zum Finden und Bergen von Verschütteten

Lawinenschaufel und Lawinensonde gehören neben dem Lawinenverschüttetensuchgerät zur Standardausrüstung von Skitourengehern, Freeridern und anderen Wintersportlern abseits der gesicherten Skipisten und im winterlichen Gebirge. Die Stabilität des Schaufelblattes ist ganz entscheidend um im komprimierten Lawinenschnee schnell zu Ergebnissen zu kommen. Hier ist Aluminium der Werkstoff der Wahl, Kunststoff ist unseriös, er verbiegt sich und bricht. Im besten Fall ist der Stiel lang genug (teleskopierbar) um einen ergonomisch günstigen Hebel anzusetzen, vielleicht ist er sogar um 90° zum Blatt kippbar um beim Graben viel Abraum zu bewegen. Auch Sonden werden zumeist aus Aluminiumrohr gefertigt, allerdings gibt es auch Kohlefaser verstärkte Modelle am Markt, wichtig ist auch hier die Steifigkeit: sie dürfen nicht zur Seite ausweichen. Sonden sind mindestens 240cm lang und durch einen Innenzug schnell zusammensetzbar. Interessant ist die Neuerung, eine Sonde mit Messelektronik auszurüsten um so einer noch schnelleren Punktortung zu dienen.

Lawinenschaufel & Sonde

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten