Mammut

20 | 40

Seite:  1 2 3 4 5 6
Seite:  1 2 3 4 5 6
sinnvolle Seilschaften: alles unter einem Himmelszelt

Die Komplettlösung für Outdoor-Freunde: Mammut ist einfach eine Outdoor-Marke. Für alles, was das Herz von Bewegungsfreunden begehrt. Weit über 900 Produkte in allen Kategorien sind im weltweiten Angebot, nichts braucht man zu vermissen, wie man der Mammut-eigenen Zusammenfassung entnehmen darf: Mammut deckt mit seinen Produkten die folgenden Bereiche ab: Alpine Climbing (Expeditionen, Hochtouren, Eis- und Mixedklettern), Hiking/Backpacking (Bergwandern, Mehrtageswanderungen, Trekking, Winterwandern, Schneeschuhlaufen), Mountain Life (Wandern, Reisen, Base-Camping, Nordic Walking, Anmarsch, Trail Running, Zustieg), Rock Climbing (Mehrseillängentouren, Klettersteig, Sportklettern, Hallenklettern, Bouldern, Urban Climbing) und Skiing/Boarding (Skitouren, Freeriding, Boarding, Nordisches Skilaufen, alpines Skilaufen). Dabei begann alles vor rund 150 Jahren "nur" mit einem kleinen schweizerischen Seilerei-Betrieb.


Zuerst nur: "ein Seil - stark wie ein Mammut"

Das war der Werbespruch der zu Beginn kleinen Schweizer Firma, die sich in ihren ersten hundert Jahren ausschließlich auf die Produktion hochwertiger Seile fokussierte. Im Jahr 1862 legte Kaspar Tanner mit der Gründung seiner handwerklichen Seilerei im Dörfchen Dintikon den Grundstein. Heute ist die Mammut Sports Group AG ein innovatives Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Alpin-, Outdoor und Snowsport Produkten. Der Firmensitz ist seit 1992 im Schweizerischen Seon, wo heute rund 230 Mitarbeiter in der Zentrale arbeiten. Anfang der Siebziger dann der erste Schritt zur Erweiterung der Produktpalette. Neben Seilen gibt es nun auch Schlafsäcke, Zelte und die ersten Bekleidungsstücke. Anfang der Achtziger wird dann eine umfangreiche Bekleidungskollektion präsentiert, Mitte der 80er entwickelt Mammut in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Textilspezialisten Schoeller erstmals Kletter- und Alpinhosen aus elastischen, synthetischen Materialien, die die bisher üblichen Wollhosen ablösen und so eine Revolution in der Produktion von Alpinbekleidung auslösen. Die Ausweitung um ein umfangreiches Bekleidungs-Angebot beginnt mit der Bekleidungsserie "Mammut Extreme" und ihrer sofort wieder erkennbaren ink-orangen Farbgebung. 1990 erstmals vorgestellt, erfolgt 2006 der Neustart mit einer komplett überarbeiteten Kollektion. Inzwischen gehört unter anderem auch zur Mammut-Familie: der nordamerikanischen Bergsport- und Outdoor-Spezialist Climb High, der norwegische Schlafsack-"Fachmann" Ajungilak oder die renommierte Schweizer Berg- und Trekkingschuhmarke Raichle.



Mary Woodbridge und ihr Dackel Daisy

Schon am Beispiel der konsequenten Mammut-Extreme-Farbgebung als eindeutiges Wiedererkennungsmerkmal erkennt man das Marketing-Geschick der Schweizer. Doch nichts toppt (zumindest bisher) ihren Werbe-Coup aus dem Jahre 2006. Sie erschufen die fiktive Person Mary Woodbridge, eine 85jährige britische Lady. In der Mammut-Botschaft hat sie sich eine Mammut-Jacke gekauft und sich daraufhin entschlossen, zusammen mit ihrem Dackel Daisy den Mount Everest zu besteigen. In einer weltweiten Viral- und Crossmedia-Kampagne warnte der Schweizer Bergsportausrüster Alpinsportler und Kletterer davor, dass das blinde Vertrauen in das gute Mammut-Material zu leichtsinnigen Aktivitäten führen kann. Nicht nur, dass Missis Woodbridge eine eigene Website erhielt, im Glauben (aufgrund gewohnt mangelnder Recherche) der Medien an die Echtheit der Story wollten es viele zu ihrer eigenen Geschichte machen. Und, auch das eine typische Folge, viele Mitbewerber-Medien, die vielleicht den sofortigen Zugriff auf diesen Stoff verschlafen hatten, machte sich anschließend darüber lustig, dass ihre Kollegen auf diesen "Fake" hereingefallen sind. Wie zum Beispiel Spiegel Online in ihren Wirtschaftsnachrichten aus dem Januar 2010 unter der Überschrift "Guerilla-Marketing: Verboten gute Werbung". Natürlich wurden, neben den an englischen Humor angelehnten und an den www.stupidedia.de- Stil erinnernden herrlichen Anekdoten, auf dieser Website auch einige ausgewählte Mammut-Produkte beworben.

In der Mammut-Unwort-Hitparade auf Platz 1: "verantwortungslos"

Das (Un)Wort "verantwortungslos" löst bei allen Mammut-Beteiligten stärkste Ablehung hervor, stattdessen freut man sich über zwei Buchstaben. Ja genau, es sind nur zwei Buchstaben, die in der Unternehmens-Philosophie von Mammut umherschwirren, und die lauten: CR. Das ist die Abkürzung für Corporate Responsibility und steht als Managementansatz für einen extrem umfangreichen Katalog, der die Bereiche ökologisches Bewusstsein und soziale Verantwortung abdeckt. Zitat Rolf Schmid, CEO Mammut Sports Group: "Für uns als Schweizer Alpinfirma ist eine intakte Umwelt und Berglandschaft nicht nur aus wirtschaflichter Sicht von großer Bedeutung. Wir selbst sind in den Alpen zu Hause und sind leidenschaftlich gerne in den Bergen. Mammut lebt von und für die Natur." Da ist fast schon selbstverständlich, dass Mammut unter anderem Mitglied der Fair Wear Foundation und der European Outdoor Group ist.MAMMUTInnovative Produkte und innovative Werbefotos...

Kurzinfo: MAMMUT

Mammut ist einfach eine Outdoor-Marke für alles, was das Herz von Bewegungsfreunden begehrt. Weit über 900 Produkte in allen Kategorien sind im weltweiten Angebot, nichts braucht man zu vermissen, ob Alpine Climbing, Hiking/Backpacking, Mountain Life, Rock Climbing oder Skiing/Boarding. Dabei begann alles vor rund 150 Jahren "nur" mit einem kleinen schweizerischen Seilerei-Betrieb. Anfang der Siebziger dann der erste Schritt zur Erweiterung der Produktpalette. Neben Seilen gibt es nun auch Schlafsäcke, Zelte und die ersten Bekleidungsstücke. Anfang der Achtziger wird dann eine umfangreiche Bekleidungskollektion präsentiert, Die Ausweitung um ein umfangreiches Bekleidungs-Angebot beginnt mit der Bekleidungsserie "Mammut Extreme" und ihrer sofort wieder erkennbaren ink-orangen Farbgebung. 1990 erstmals vorgestellt, erfolgt 2006 der Neustart mit einer komplett überarbeiteten Kollektion.

Homepage von MAMMUT: www.mammut.ch
Mehr über MAMMUT: outdoorshop/mammut

 

0761 - 21.69.96.22

Zahlungsarten

 

 

Unsere AGB finden Sie hier: AGB 

Versandkosten

 

Sicherer und schneller
Versand mit DHL

 

Ohne Aufpreis CO2-neutraler
Versand

 

Höchste Sicherheit durch
Datenverschlüsslung

Schließen
 

0761 - 21.69.96.22

Versandkosten

  • Deutschland: Warenwert bis 40,00 EUR: 4,50 EUR | Warenwert ab 40,00 EUR: VERSANDKOSTENFREI
  • Benelux, Österreich, Italien, Dänemark: Warenwert bis 100,00 EUR: 12,50 EUR | Warenwert ab 100,00 EUR: 9,50 EUR
    Rest EU, Norwegen, Schweiz: 24,50 EURO
  • Lieferung ins Ausland: Bitte beachten Sie, dass eventuell anfallende örtliche Gebühren oder Steuern in ihrem Herkunftsland nicht in unseren Preisen enthalten sind und ggf. von Ihnen direkt bei den entsprechenden Behörden zu entrichten sind.
    Bei Lieferung an Kunden in der Schweiz sind unsere Produkte sowie deren Versand von der deutschen Mehrwertsteuer befreit!
    Da in unseren Preisen schon 19% Mehrwertsteuer inbegriffen ist, ergibt sich folgende Rechnung:
    (Produktpreis + Versandkosten) / 1,19
    Beispiel: 100 EUR (Produktpreis) + 13 EURO (Versandkosten) = 113 EUR. Davon wird nun die Mehrwertsteuer abgezogen (geteilt durch 1,19): 113 EUR / 1,19 = 94,96 EUR
  • Bitte beachten Sie, dass in der Schweiz Einfuhrabgaben oder Einfuhrumsatzsteuer anfallen können.
  • Nachlieferungen werden von uns porto- und verpackungskostenfrei verschickt.
  • Bei Ausübung eines Widerrufsrechts trägt der Käufer für paketversandfähige Waren die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
 

Sicherer und schneller
Versand mit DHL

 

Ohne Aufpreis CO2-neutraler
Versand

 

Höchste Sicherheit durch
Datenverschlüsslung

Unsere AGB finden Sie hier: AGB

Zahlungsarten

Schließen
 
© 1998 - 2014 Outdoorshop GmbH – Outdoor Bekleidung und Outdoor Ausrüstung online kaufen | Partnerprogramm| Impressum| AGB | Kontakt
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.