Weitere Angebote

Beschreibung 

Zeltprofil
Grundsätzlich sind Nallo und die Ausführung mit der verlängerten Apsis, Nallo GT, die ultraleichten Ausführungen des Nammatj und Nammatj GT. Sie zeichnen sich dann aus, wenn wirkliche Allwetterqualitäten und Zuverlässigkeit gefordert sind, aber geringstmögliches Gewicht die größte Priorität hat. Das ultraleichte Gewicht und das Tunneldesign beider Modelle machen sie ideal für Touren auf denen ein täglicher Auf- und Abbau zu erwarten ist. Das Gewicht/Platzverhältnis eignet sie perfekt für lange Wanderungen, bei denen niedriges Gewicht eine größere Rolle spielt als Robustheit oder Komfort. Die Nallo-Serie ist sicherlich robust genug für den ganzjährigen Einsatz oberhalb und unterhalb der Baumgrenze. Da diese Zelte aber mit dem ultraleichten Kerlon 1200 und 9 mm Gestänge ausgerüstet sind, weisen sie nicht die gleiche Stärke auf wie die mit ihnen verwandten Nammatjzelte. Hierbei ist aber auch zu erwähnen, dass Kerlon 1200 mit seiner Weiterreißfestigkeit von 12 kg bedeutend stärker ist als manches “expeditionstaugliche” Gewebe auf dem Markt. Damit kann auch ein Nallo widrigen Wetterverhältnissen die Stirn bieten.

Anwenderprofil Nallo & Nallo GT
Nallo und Nallo GT sind die erste Wahl der Abenteurer, die auf geringstes Gewicht zurückgreifen wollen ohne auf beeindruckende Wettertauglichkeit verzichten zu müssen. Dies sind Naturfotografen, professionelle Bergsteiger, Jäger, Angler, Langstreckenwanderer und andere, die viel Ausrüstung mit sich tragen. Auch Weltreisende finden in einem Nallo oft das ideale Zelt wenn es darum geht, immer die eigene Unterkunft dabei zu haben. Soloreisende haben mit diesem Modell einen “Palast”, ohne unnötig viel schleppen zu müssen. Familien mit Kindern oder Leute, die mit Hunden unterwegs sind, schätzen natürlich besonders den enormen Vorteil des Platzangebotes – ohne den Nachteil hohen Gewichtes – welche die GT-Versionen zu bieten haben.
 
Auch wenn das ultraleichte Gewicht die herrausragende Eigenschaft der Nalloserie ist, sind diese Modelle trotzdem als ausgewachsene Allwetterzelte für fast alle Einsätze geeignet.

Hillebergs bewährte Tunnelkonstruktion mit einfach zu handhabenden Stangenkanälen (nur eine Öffnung) und gekoppeltem Innen- und Außenzelt vereinfacht den Aufbau von Nallo und Nallo GT.

Ultraleichtes Materialien: Kerlon 1200 Außenzeltgewebe und 9 mm Stangen – ergeben eine außerordentlich stabile und leichte Konstruktion.

Zum Aufbau benötigt man nur 4 Heringe, wobei die Benutzung der 11 (Nallo) bzw. 16 (Nallo GT) Befestigungspunkte dem Zelt allergrößte Stabilität verleiht. Besonders starke Spectraleinen mit zwei Befestigungsschlaufen pro Seite an den Stangenkanälen und entsprechende Leinenspanner sichern das Zelt bei fast jeden Wind. Auch der Lüfter beim Nallo GT ist mit einer Leine und Leinenspanner ausgerüstet.

Das Innenzelt beider Ausführungen hat am Eingang zum Innenzelt volle Sitzhöhe – wo er am meisten gebraucht wird. Die fast senkrechten
Seitenwände und der senkrechte Innenzelteingang schaffen viel Platz.

Der einzelne Eingang mit Apsis bietet einfachen Zugang zum Inneren und ausreichend Platz für die Ausrüstung. Die Anwendung von superleichtem Kerlon 1200 und 9 mm Gestänge bieten ein erstaunlich leichtes aber trotzdem robustes Allwetterzelt.

Die verlängerte Apsis der GT-Ausführungen hat einen Ausgang an jeder Seite. Dadurch ist immer eine Öffnung im Windschatten.

Die vordere Apsis kann seitlich weggerollt und befestigt werden. Dadurch bekommt man eine große Öffnung auf ganzer Zeltbreite für eine herrliche Aussicht und maximale Belüftung des Innenzeltes. Der dadurch enstehende offene Tunnel ist tief genug, um das Innenzelt in den meisten Wetterlagen vor Nässe zu schützen.

Die Belüftung des Nallo und Nallo GT funktioniert in allen Situationen: das Innenzeltgewebe ist luftdurchlässig aber wasserabweisend, und der in der Apsis angebrachte Lüfter ist mit einer schneesicheren Luke versehen. Dieser Lüfter funktioniert auch noch, wenn das Zelt teilweise im Schnee eingegraben ist. Die Belüftung des Innenzeltes erfolgt über eine verschließbare, mit Mückennetz gedoppelte Öffnung am Fußende. Der Innenzelteingang ist zusätzlich noch mit einem ganzflächigen Mückennetz gedoppelt. Das Fußende des Außenzeltes kann mit einem kurzen Reißverschluß geöffnet und hochgerollt werden, um eine noch bessere Belüftung zu erzielen.
 

Gewebe
- Außenzeltgewebe aus Kerlon 1200 - mit einer Weiterreißfestigkeit von 12 kg
- Innenzeltgewebe aus imprägniertem, ventilierenden Nylon.
- Besonders leichter Zeltboden aus PU-beschichtetem Nylon mit an allen Seiten hochgezogenen Kanten.

Komfort
- Eine sehr geräumige Apsis.
- Senkrechter Innenzeltgiebel.
- Gekoppeltes Innen- und Außenzelt (auch separat einsetzbar).
- Wäscheleine und 2 Utensilientaschen im Innenzelt.

Ventilation
- Regengeschützter, im Eingang integrierter Außenzeltlüfter, ganz abdeckbar mit luftdurchlässiger, wasserabweisender und schneedichter Luke.
- Innenzeltgiebel durchgehend mit Mückennetz und Abdeckluke ausgestattet.
- Regulierbares Ventil mit Abdeckluke und Mückennetz im Innenzelt. Das Ventil kann bei Bedarf ganz geöffnet werden.
- Extra Heringsbefestigungen am Fußende des Innenzeltes, so dass das Innenzelt separat vom Außenzelt abgespannt werden kann, um eine gute Ventilation zwischen Innen-und Außenzelt zu ermöglichen.
- Anhebbares Fußteil zur besseren Belüftung.

Stabilität
- Gestängekanäle mit nur einer Öffnung, mit Platz für zwei Stangen.
- Gestängespanner mit Platz für zwei Stangen.
- Justierbare Heringsbefestigungsschlaufen, ermöglicht optimale Abspannung.
- Doppelte, besonders ausreißfeste Befestigungspunkte für die Abspannleinen sowie doppelte Abspannleinen mit Leinenspanner an den Längsseiten.

WICHTIGER HINWEIS

Selbst hochpreisige Zelte aus Silikon beschichtetem Material werden aus Kostengründen meist ohne abgedichtete Nähte ausgeliefert - ein händisches Abdichten der Nähte würde die Produktionskosten und den resultierenden Endpreis empfindlich Steigern. Denn im Gegensatz zu den weniger haltbaren PU - beschichteten Zeltmaterialien kann auf Silikon bisher keine maschinelle Nahtband-Versiegelung aufgeklebt werden. Hier wird der Endanwender aktiv, um bei längerem Regen vor allem an Belastungsstellen in den Nähten ( wie zB. den Innenzelteinhängern im Gestängekanal ) eine dauerhafte Dichtigkeit zu erreichen. Als Erfahrungswert darf gelten: nach einem Tag Dauerregen tropft jede nicht verdichtete Naht, eine Nachbehandlung mit Silnet-Silikon-Paste ist hier das Mittel der Wahl.       > SILNET, HIER GEHTS DIREKT ZUM PRODUKT UND UNSERER GEBRAUCHSANWEISUNG

 

Spezifikation 

Konstruktion Tunnel
Einsatzbereich 4 Jahreszeiten, Reise, Trekking
Anzahl Personen 3
Material Außenzelt Kerlon 1200
Material Innenzelt 30D Ripstop Nylon
Material Boden 70D Nylon PU-beschichtet
Wassersäule Außenzelt 3000 mm
Wassersäule Boden 5000 mm
Maße Innenzelt 220 x 160 x 100 cm
Maße Apside 180 x 160 cm
Gestänge DAC Featherlight NSL 9mm
Eingänge/Apsiden 1/1
Anzahl Lüfter 1
Gewicht maximal 2900 g
Gewicht minimal 2500 g
Besonderheit Ultraleicht, sehr einfacher Aufbau, sehr windstabil

Herstellerinformation 

Kurzinfo: HILLEBERG

Ein Hilleberg-Zelt entsteht immer aufgrund einer Idee von Bo Hilleberg. Am Ende wird jedes Zelt aufgebaut und einer Qualitätskontrolle unterworfen. Damit sind die Eckpfeiler klar definiert: einfache Handhabung, vielseitige Einsatzmöglichkeiten, dauerhafte Zuverlässigkeit, geringes Gewicht, Komfort. 1971 lernte Bo Hilleberg Renate Neuner kennen. Die beiden wurden ein Paar. Bo ist ein Tüftler, hat aber beim Nähen zwei linke Hände. Renate verfügt über zwei rechte. So können sie Bos Erfindung umsetzen: das zeitgleiche Aufstellen von Innen- und Außenzelt. Damit war Bos Ideenreichtum noch längst nicht zu Ende. Denken wir nur an Atlas, dem XXL-Zelt von Hilleberg, in dem bis zu 8 Personen übernachten oder aufrecht stehen können. Nicht nur wegen solcher Ideen wurde Bo als "OutDoor Celebrity of the Year 2010" ausgezeichnet.

Homepage von HILLEBERG: www.hilleberg.se
Mehr über HILLEBERG: outdoorshop/hilleberg

 

 

0761 - 21.69.96.22

Zahlungsarten

 

 

Unsere AGB finden Sie hier: AGB 

Versandkosten

 

Sicherer und schneller
Versand mit DHL

 

Ohne Aufpreis CO2-neutraler
Versand

 

Höchste Sicherheit durch
Datenverschlüsslung

Schließen
 

0761 - 21.69.96.22

Versandkosten

  • Deutschland: Warenwert bis 40,00 EUR: 4,50 EUR | Warenwert ab 40,00 EUR: VERSANDKOSTENFREI
  • Benelux, Österreich, Italien, Dänemark: Warenwert bis 100,00 EUR: 12,50 EUR | Warenwert ab 100,00 EUR: 9,50 EUR
    Rest EU, Norwegen, Schweiz: 24,50 EURO
  • Lieferung ins Ausland: Bitte beachten Sie, dass eventuell anfallende örtliche Gebühren oder Steuern in ihrem Herkunftsland nicht in unseren Preisen enthalten sind und ggf. von Ihnen direkt bei den entsprechenden Behörden zu entrichten sind.
    Bei Lieferung an Kunden in der Schweiz sind unsere Produkte sowie deren Versand von der deutschen Mehrwertsteuer befreit!
    Da in unseren Preisen schon 19% Mehrwertsteuer inbegriffen ist, ergibt sich folgende Rechnung:
    (Produktpreis + Versandkosten) / 1,19
    Beispiel: 100 EUR (Produktpreis) + 13 EURO (Versandkosten) = 113 EUR. Davon wird nun die Mehrwertsteuer abgezogen (geteilt durch 1,19): 113 EUR / 1,19 = 94,96 EUR
  • Bitte beachten Sie, dass in der Schweiz Einfuhrabgaben oder Einfuhrumsatzsteuer anfallen können.
  • Nachlieferungen werden von uns porto- und verpackungskostenfrei verschickt.
  • Bei Ausübung eines Widerrufsrechts trägt der Käufer für paketversandfähige Waren die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
 

Sicherer und schneller
Versand mit DHL

 

Ohne Aufpreis CO2-neutraler
Versand

 

Höchste Sicherheit durch
Datenverschlüsslung

Unsere AGB finden Sie hier: AGB

Zahlungsarten

Schließen
 
© 2013 Outdoorshop GmbH – Outdoor Bekleidung und Outdoor Ausrüstung online kaufen | Partnerprogramm| Impressum| AGB | Kontakt
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.